Die Bilanzierung von latenten Steuern nach IFRS

Die Bilanzierung von latenten Steuern nach IFRS

ISBN: 9783639340822
Страниц: 108
Обложка: 152x220
Нет в наличии ни в одном магазине

Аннотация к книге «Die Bilanzierung von latenten Steuern nach IFRS»

Latente Steuern nach IFRS entstehen auf Grund von Differenzen zwischen einer IFRS-Bilanz und der Steuerbilanz und der daraus resultierenden Steuerabgrenzung. Darauf aufbauend werden die in der Literatur gängige Konzepte und Methoden zur Durchführung und Berechnungen einer Steuerabgrenzung vorgestellt. Anschließend gibt die Verfasserin einen Überblick über die Behandlung latenter Steuern im Jahresabschluss, d.h. deren Ansatz und Bewertung sowie die damit verbundenen Ausweis- und Anhangvorschriften. Im Anschluss werden die Besonderheiten die bei Erstellung eines Konzernabschlusses zu beachten sind dargestellt. Dabei wird einerseits die Behandlung der bereits im Einzelabschluss vorhandenen, sowie die durch Aufstellung des Konzernabschlusses entstehenden latenten Steuern dargestellt. Auch auf die bei Unternehmenszusammenschlüssen auftretenden Besonderheiten wird eingegangen. Die Diplomarbeit wurde 2007 an der Wirtschaftsuniversität Wien eingereicht und um aktuelle Gesetzesänderungen ergänzt.
⇧ Наверх